Eröffnung Freibad Saison 2020

Am Donnerstag, 04.06.2020 um 10 Uhr wird die 47. Freibadsaison eröffnet.

Eine ganz besondere und zwar aus zweierlei Gründen:
Zum Einen ist es die erste Saison im neu sanierten Freibad Ueffeln und zum Anderen ist es aufgrund der Corona-Pandemie eine Saison unter Einschränkungen in der Nutzung.
Im mit dem Gesundheitsamt des Landkreises abgestimmten Hygienekonzept werden die Regelungen zur Abstandwahrung, zu den Nutzungsbereichen, den Desinfektionsmaßnahmen sowie die maximale gleichzeitig im Bad anwesende Besucherzahl festgelegt. Diese beträgt 200 Besucher, die nach der vorhandenen Wasserfläche errechnet wurde. Um trotzdem möglichst vielen Besuchern das Schwimmen im neuen Freibad Ueffeln zu ermöglichen werden 3 Zeitscheiben eingeführt, welche die unterschiedlichen Nutzergruppen ansprechen und gleichzeitig auch als Testphase dienen soll für weitere Anpassungen in der Freibadsaison.

Zwischen den drei Nutzungsangeboten von jeweils zwei Stunden wird das Freibad für jeweils eine Stunde geschlossen, um eine umfassende Reinigung und Desinfektion durchführen zu können. An zwei Abenden wird ein Vereinsschwimmen angeboten.

Zur Erfassung der Badegäste ist zwingend eine Anmeldung über ein online Reservierungsportal erforderlich. Hier werden die persönlichen Daten erfasst und die entsprechenden Zeitfenster gebucht. Bei Fragen oder Hilfestellungen nutzen Sie die Telefonnummer 05461/887-547 der Stadtwerke Bramsche GmbH.

Die Zahlung des Eintrittspreises erfolgt vor Ort im Freibad. Aufgrund der eingeschränkten Nutzung werden reduzierte Preise angeboten. Es werden keine 10er Karten oder Saisonkarten angeboten. Noch alte 10er Karten vom Vorjahr können eingelöst werden.
Im Freibad wird es ebenfalls Nutzungseinschränkungen geben.
Die Sammelumkleiden und die Duschen im Umkleidebereich sind nicht nutzbar. Die Duschen im Außenbereich und einige Einzelumkleidekabinen stehen hingegen zur Verfügung sowie die neue WC-Anlage am Technikgebäude.
Auch bei den Attraktionen sind Abstriche hinzunehmen. Der neue Sprungturm, Volleyballfeld und die Kinderrutsche stehen nicht zur Verfügung, so dass der Nutzungsraum auf der Badeplatte im und am Hauptbecken gegrenzt ist.
Wir wissen um die Einschränkungen in dieser Badesaison, freuen uns aber, dass wir nun das neue Freibad zur Nutzung freigeben können.
Wir bitten für alle Einschränkungen und veränderten Regeln um Verständnis. Wir behalten uns kurzfristige Änderungen angepasst, an die aktuelle Wetterlage oder Situation vor.